Solar-Energie für Heizung und Warmwasser

Thermische Solaranlagen können für umweltfreundliche Warmwasser-Erzeugung und Unterstützung der Heizung eingesetzt werden. Bei Warmwasser kann mit  Solarenergie der Jahresbedarf bis 80% abgedeckt werden, bei der Heizung bis zu 40%.

Die Sonne liefert täglich eine nahezu unendliche Menge an Energie – und das kostenlos! Mit Solaranlagen kann diese Energie von jedermann genutzt werden. Sonnenkollektoren erfüllen heute höchste Ansprüche an Energieeffizienz, mechanische Festigkeit und Temperaturbeständigkeit.

Auch in unseren Breiten lässt sich genügend Sonnenwärme gewinnen, um einen ansehnlichen Beitrag zur Energieeinsparung zu leisten.

Sonnenkollektoren gibt es in vier Varianten:

  1. Aufdach-Kollektoren: Sie werden auf das bestehende Dach montiert. Ideal bei Umbau.
  2. Indach-Kollektoren: werden direkt ins Dach integriert und ersetzen Dachziegel. Ideal bei Neubau
  3. Flachdach-Kollektoren: können auf Flachdächer oder sonstige ebene Flächen aufgestellt werden
  4. Fassaden-Kollektoren: werden an die Außenwände von Gebäuden montiert.

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.